Süßkartoffel Chips – Gesund snacken

Es ist Sonntagabend, wir liegen auf der Couch, haben das Abendessen schon hinter uns und schmachten nach einem kleinen Snack. Wir haben leider keine Süßigkeiten oder Chips im Hause und das Eis haben wir bei den ersten Sonnenstrahlen schon verputzt. Unser Blick schweift durch die Küche und wir entdecken eine gesunde alternative: Die Süßkartoffel.

Ihr kennt diese Situation, fragt euch aber, was eine Süßkartoffel damit zu tun hat? Ganz einfach: Wir zaubern uns Süßkartoffel Chips. Die sind nicht nur gesund, sondern auch schnell zuzubereiten und eine echte Alternative gegenüber den klassischen abgepackten Chips.

Süßkartoffel Chips

Die kleine Zutatenliste:

  • 1-2 Süßkartoffel(n)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Chilipulver

Den Backofen auf 160-170˚C (Ober-Unterhitze) vorheizen. Die Süßkartoffel(n) schälen. Diese dann in feine, dünne Scheiben schneiden oder nutzt einen Gemüsehobel. Die Scheiben kommen nach und nach in eine Schüssel, alles mit Olivenöl beträufeln. Die Schüssel schließen und kräftig durchschütteln, sodass alle Scheiben etwas von dem Olivenöl abbekommen. Nun die Süßkartoffel-Scheiben auf zwei Backbleche (oder mehr) verteilen – einzeln verteilen und nicht übereinander legen. Nach ca. 7 Minuten die Chips wenden und für weitere 7 Minuten im Backofen belassen. Wenn die Chips ein wenig abgekühlt sind, mit den Gewürzen eurer Wahl bestreuen.

Nun aber ab auf die Couch und den Sonntagsfilm genießen mit den gesunden Süßkartoffel Chips!

Süßkartoffel Chips

Süßkartoffel Chips

Foto 03.05.15 20 11 38

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*