Paprika – gefüllt mit buntem Allerlei

Wenn es mal wieder schnell gehen soll, aber man trotzdem etwas Gesundes essen möchte, dann bleibt meist nicht viel Auswahl zwischen Karottensticks und einem Apfel.
Mir ist es wichtig, dass  ich mich auch gesund und vollwertig ernähre, auch wenn die Zeit knapp ist oder ich mal nicht so viel Lust auf Kochen habe. Deshalb werde ich versuchen hier auf unserem Blog viele Gerichte einzustellen, die wirklich schnell zuzubereiten sind und keine große Vorbereitung benötigen.

Eins meiner Lieblings-Rezepte ist die gefüllte Paprika.

Man kann Paprika mit so vielen tollen Sachen füllen, dass ich mich meist gar nicht entscheiden kann.

Heute habe ich 3 Paprika mit:

  • Hüttenkäse (1 Packung)
  • Zucchini (1/2)
  • Tomaten (2 Fleischtomaten)
  • Knoblauch (1 Zehe)
  • Salz & Pfeffer
  • Basilikum

gefüllt.

Wenn ihr auch Lust habt dies nachzukochen, hier mein Rezept :

Paprika entkernen und das Innenleben entfernen. Nun den körnigen Frischkäse mit der klein-gehackten Zucchini und den Tomaten in eine Schüssel geben. Alles miteinander vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.  Ich lege mir meist 1/4 der Füllung zurück und befülle mit dem Rest die zuvor ausgehöhlten Paprikas.

Nun gebe ich alles in den Ofen. Bei ca. 180 Grad für 20 Minuten. Leider habe ich aber nicht so genau auf die Uhr geschaut. Achtet einfach darauf, dass die Paprika eine faltige Haut bekommt und die Füllung ineinander verschmilzt. Wenn dies der Fall ist ist sie fertig.

Viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit 🙂

Subscribe

Subscribe now to our newsletter

By checking this box, you confirm that you have read and are agreeing to our terms of use regarding the storage of the data submitted through this form.

1 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*
*