Apfel Pancakes

by

Am letzten Wochenende gab’s leckere Apfel Pancakes von Tim.
Ich liebe Frühstück im Bett und wenn es dann noch soooo lecker ist, umso besser.
Gerade jetzt nach dem ganzen Hin und Her und dem Rückflug aus Deutschland war ich richtig froh, das Wochenende im Bett zu verbringen und den ganzen Tag faul rum zu lümmeln.

pancakes

Naja und ausserdem finde ich „Schlafen“ und „Essen“ sind die 2 existenziellen Dinge in unserm Leben oder? 😉

So nun aber weiter mit dem wirklich wichtigen, Tim’s Rezept für die Apfel Pancakes:

Zutaten für ca. 12 Pancakes:

  • 6 gehäufte EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Äpfel
  • 2 EL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei
  • etwas Butter für die Pfanne


Zubereitung:

Die Zubereitung der Pancakes ist denkbar einfach. Ihr stellt eine Rührsschüssel bereit und gebt alle Zutaten hinein, außer die Äpfel. Diese dann vermengen und danach für ca. 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit könnt ihr schon mal einen Apfel entkernen und diesen in Ringe schneiden.

Danach eine Pfanne mit Butter erhitzen und dann die Apfelringe im Teig wenden, etwas abtropfen lassen und für ca. 2 Minuten von jeder Seite in der Pfanne backen. So lange bis die Apfel Pancakes gold-braun sind.
Zusammen mit ein paar Klecksen Honig schmecken sie richtig, richtig lecker! Einfach toll!

So und nun einen guten Appetit ihr Herzis!

pancakes

pancakes

pancakes

Oh Happy Day

pancakes

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.